02. 04. 2021

Österliche Bräuche

Im Tageszentrum Provinzenz Schernberg standen die zwei Tage vor dem Ostersonntag ganz unter dem Motto „Osterbräuche“. Dabei wurden Eier gefärbt und ein leckerer Osterstriezel gebacken.

In kleiner Gruppe färbten die Klient*innen schöne und bunte Eier. Auch die Osterstriezel wurden mit gemeinsamer und genauer Arbeit verziert. Warum werden Ostereier eigentlich gefärbt? Die Eier wurden im Mittelalter rot eingefärbt, um die Bedeutsamkeit zu kennzeichnen. Die rote Farbe sollte an das vergossene Blut Jesu und somit an seinen Opfertod am Kreuz erinnern. Erst viel später wurden die Eier auch in anderen Farben angemalt. Und warum wird der bekannte Osterstriezel zu Ostern gebacken? Der Hintergrund ist, dass man sich nach dem Fasten wieder kalorien- und zuckerreiche Kost gönnen darf und dadurch hat das Brot einen süßlichen Geschmack.

Mit gefärbten Eiern und leckeren Osterstriezel sind die Klient*innen somit bereit für den Ostersonntag.

Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest!



01. 04. 2021
Neue Klänge

Alles neu macht der Frühling! Es war an der Zeit, eine neue Warteschleifenmusik für unsere Telefonanlage aufzunehmen. Und den Musiker für diese neue Melodie fanden wir bei uns im Haus.

lesen Sie weiter...
30. 03. 2021
30 Jahre! Happy Birthday!

Am 25. März 2021 war ein ganz besonderer Tag – ein Klient von Provinzenz Schernberg feierte seinen dreißigsten Geburtstag. Anlässlich seines Jubeltages gab es eine nette Geburtstagsparty im kleinen Rahmen.

lesen Sie weiter...
29. 03. 2021
Ostern steht vor der Tür

Der Sonntag vor Ostern ist ein besonderer Tag - Palmsonntag. An diesem Tag wird an den Einzug von Jesu Christi in Jerusalem gedacht.

lesen Sie weiter...
alle News