Fachdienste

Die Sicherstellung einer auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Klientin bzw. des Klienten abgestimmten, ganzheitlichen Assistenz und Begleitung steht im Vordergrund.

Die Grundlagen dafür bilden

  • die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Menschen.
  • die UN-Konvention für Rechte für Menschen mit Beeinträchtigungen.
  • fundierte und zeitgemäße pädagogische, therapeutische, pflegerische und medizinische Modelle.
  • unser Leitbild.
  • die Konzepte und facheinschlägigen Erfahrungen der Provinzenz Betriebsgesellschaft.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Begleitung, Beratung, Förderung und Hilfe bei der Entwicklung in allen Lebensbereichen, soweit die Klientin oder der Klient diese Assistenz wünscht oder dieser bedarf. Unterschiedliche Arbeitsformen und Angebote werden dabei verknüpft und in ein umfassendes Gesamtkonzept integriert, wobei nach Möglichkeit an die (bisherige) Lebenswelt der Klientin bzw. des Klienten und an den gemachten (Vor-) Erfahrungen angeknüpft wird.

Unsere Fachkräfte wenden Methoden der gezielten Einzelarbeit, situativen Einzelzuwendung oder Gruppenarbeit an. Die Begleitung zielt auf Basis einer partnerschaftlich-kooperativen Beziehung auf die Minimierung der Hilfeleistung auf das notwendige Maß, um die Menschenwürde und Selbständigkeit der Klientin bzw. des Klienten zu wahren.