20. 12. 2018

Herbergsuche

In vielen Pfarren gibt es im Advent ab dem 8. Dezember den Brauch der Herbergssuche. Auch im Provinzenz wird diese Tradition gelebt. Der Brauch erinnert an die erfolgslose Quartiersuche von Josef und Maria in Bethlehem.

Das Bild - die „Frau-Tafel“ - wandert von einer Wohngemeinschaft zur anderen und von einer Tageszentrum-Gruppe zur nächsten. Mit viel Eifer und Freude wird die Herbergsuche von den Klientinnen und Klienten nachgestellt. Weihnachtslieder und kurze besinnliche Adventgeschichten regen zum Nachdenken und Innehalten an, denn es ist nicht selbstverständlich ein Zuhause zu haben oder aber auch willkommen zu sein und Geborgenheit zu verspüren.



14. 03. 2019
Besuch einer lieben Freundin

Einige Klientinnen und Klienten besuchten in der Werkstätte der Lebenshilfe Abtenau eine gute Freundin von Frau Linhuber. Dort erhielten sie einen Einblick in die tägliche Arbeit in der Werkstätte. Um den Kontakt untereinander weiter aufrecht zu halten, ist ein Gegenbesuch im Frühling ins Tageszentrum Mitterberghütten geplant.

lesen Sie weiter...
14. 03. 2019
Faschingsparty in Schwarzach

Mit einer lustigen Faschingsparty ließ auch Provinzenz Schwarzach den Fasching gebührend ausklingen. Die Klientinnen und Klienten sorgten in originellen Kostümen für gute Stimmung. Mit Faschingskrapfen und Leberkäse war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Zudem stand auch ein Besuch der Faschingsparty am Marktplatz in Schwarzach am Programm. Dort wurden die…

lesen Sie weiter...
11. 03. 2019
Rosenmontagsball

Dieses Jahr wurde wieder zum traditionellen Rosenmontagsball in Provinzenz Schernberg eingeladen.

lesen Sie weiter...
alle News